Ei Ei Ei ... so oder so!

DSC_0210.JPG

Warum muss das Ei immer senkrecht im Becher stehen? Das hinterfragten die "Mokkatanten", gegründet von der Textildesignerin Insa Doan aus Amsterdam und Cora Gebauer, Produktdesignerin und Glas-und Keramikmalerin.

Aus dem Bruch mit den gewohnten Bildern der Alltagsgegenstände enstand der Eierbecher, in dem das Ei quer liegt.

Das Aufschlagen des Ei muss ich noch perfektionieren.

Für das klassische stehende Ei nutze ich den Eierschalensollbruchstellenverursacher – irres Wort- und er sorgt immer für lustige Kommentare bei unseren großen Frühstücksrunden. Er funktioniert hervorragend, aber !!!! bitte nicht mit dem Eierbecher auf den Frühstücksteller diesen Verursacher nutzen. Dann gibt es auch eine feine Sollbruchstellen auf dem Teller.

DSC_0164.JPG
DSC_0165.JPG

"Die neuer Kollektion  M Y Z E L von Cora Gebauer  befasst sich mit der eigenartigen Atmosphäre, die während der Pilzzeit in den Wäldern hinter dem Atelier im Nuthe-Urstromtal herrscht. Die Form der Schalen nimmt das Erscheinungsbild der abgeschnittenen und zurückgelassenen Lamellenpilze auf"

Quelle: "Mokkatanten"

DSC_0172.JPG
DSC_0180.JPG
DSC_0174.JPG

Weitere Informationen unter: www.mokkatanten.de

DSC_0163.JPG
DSC_0169.JPG
DSC_0176.JPG